Links Logo

 
 
Zurück Schnell und effektiv bringt Sie Highlight Pro 3.0 ans Ziel. Leistungsstarke Features unterstützen Sie beim Erstellen Ihrer 3D-Grafik oder Animation:
 

o Arbeiten Sie komfortabel

Positionieren Sie Objekte über die Szenen-Fenstern schnell und intuitiv. 

Die Darstellung von Drahtgitter-Modellen erfolgt auf Wunsch mit geglätteten Linien, Schattenwurf und Clipping, was die räumliche Orientierung in den Szenen-Fenstern stark vereinfacht.  

 

Animate bietet eine 10-stufige Undo/Redo - Funktion, mit der Sie Ihre letzten Arbeitsschritte kontrollieren können. Eine Autobackup-Funktion schützt Ihre Arbeit bei Systemausfällen.

Die neue Im- und Export-Funktion für 3DS-Dateien erleichtert den korrekten Austausch von 3D-Objekten mit anderen CAD Programmen.

 

Im Lieferumfang eine Auswahl vordefinierter Oberflächen, die Sie  bequem über einen Browser auswählen können.
 

o Arbeiten Sie schnell

Der Raytracer wurde komplett in Animate integriert. Der Einsatz moderner Beschleunigungsverfahren wie Objekt - oder Schattenbuffer reduziert die Rechenzeit bei komplexen Szenen um bis zu 50% und mehr. 

Ein neuer Antialiasing-Filter glättet auf Wunsch erst nach der Berechnung alle Kanten im Bild. Der Algorithmus benötigt quasi keine Rechenzeit und liefert eine dem bisherigen Verfahren fast identische Qualität. So erhalten Sie auch beim Rendering ein perfektes Ergebnis.

Antialiasing: 1. Ohne, 2. über Filter ( keine nennenswerte Rechnezeit ), 3. über Raytracer
 

o Nutzen Sie die Ressourcen Ihres Systems vollständig

Highlight Pro 3.0 unterstützt Multithreading. Während  Sie arbeiten, erledigt Animate für Sie im Hintergrund diverse Aufgaben. Zum Beispiel wird das 'magische Auge' automatisch aktualisiert, das Ihnen im Skriptfenster stets eine aktuelle Vorschau der Szene anzeigt. So können Sie Ihre Änderungen am Skript visuell verfolgen. 

Highlight Pro 3.0 unterstützt Multiprozessing. Bei der Animationsberechnung nutzt Animate unter Windows NT die Leistung von bis zu 8 Prozessoren gleichzeitig.

Nutzen Sie die 3D-Power ihrer Grafikkarte durch Direct3D Unterstützung. Arbeiten Sie im Szenen-Fenster mit gerenderten Volumenmodellen anstelle von Drahtgittern. Selbst große Objekte werden in Echtzeit bewegt und komplett ausgeleuchtet dargestellt. Auch ohne 3D-Beschleuniger steht Ihnen dieses Feature durch Software-Emulation zur Verfügung.
 

o Nutzen Sie mehrere Rechner im Netzwerk

Bei der Berechnung von Animationen können Sie bis zu 32 Rechner im lokalen Netzwerk einbinden. 
 

o Animieren Sie umfangreiche Objekte

Highlight Pro 3.0 verarbeitet Objekte mit beliebig vielen Dreiecken und Stützpunkten, sofern ausreichend Systemspeicher zur Verfügung steht. Dabei spart das Programm Speicherplatz, indem mehrfach verwendete Objekte nur einmal geladen werden.
 

o Verbessern Sie die Qualität Ihrer Bilder

Durch spezielle Algorithmen wirken Glas- und Metalloberflächen jetzt noch realistischer. 


Regentropfen durch Bump-Mapping !


Grauvur über mathematische Texturen !

Mathematische Texturen generieren Schnee, Wasser oder Steine. Alle mathematischen Texturen können  nun auch für  Gravur-Effekte verwendet werden.


Neue Texturen für Wasser und Schnee !

Legen Sie Grafiken oder Animationen direkt in den Bildhintergrund. 3D-Objekte lassen sich dabei mit Hilfe zusätzlicher Funktionen perfekt mit dem realen Bild verbinden.


Kombinieren Sie Hintergrund und 3D-Grafik schon im Szenenfenster !


Direct 3D-Support. Positionieren Sie Volumenmodelle in Echtzeit !


Kombinieren Sie 3D-Grafik mit Photos und Videos ! Achten Sie auf die Spiegelung des Schiffes im Meer !

Partikel sind vollständig in den Raytracing-Algorithmus eingebunden und können sogar als echte Lichtquellen eingesetzt werden. Rauchpartikel ermöglichen die Darstellung von Dampf und Nebel, auf Wunsch auch mit Schattenwurf.


Partikel mit Spiegelungen und Schattenwurf


Darstellung von Rauch und Nebel über das Partikelsystem

Erstellen Sie professionelle Lichteffekte mit Volume-Lights:


Volume-Lights in Aktion

Objekte können nun entlang ines Pfades gebogen und animiert werden:


Biegen eins Textes entlang eines Pfades !

Ideal für Architekten, Web- und Spieledesigner eignet sich die neue Parallelprojektion. Erstellen Sie Schalter und Grafiken jetzt auch ohne perspektivische Darstellung.

Natürlich bietet Highlight Pro V3.0 noch viele weitere Features wie Tiefenunschärfe, Environment-Mapping, Drop-Down Menüs, Verwaltung mehrerer Kameras, parallele Lichtquellen, Raytracen von Drahtgittern, Überblenden und Mischen von Texturen,  u.v.m.

Komplett mit deutschem Handbuch im PDF Format.